Menü

Zum 65. Geburtstag

Am 1. Juni feierte Karl-Josef Münz seinen 65. Geburtstag. Er wurde 1955 in Elz geboren und ist aus dem Springsport nicht mehr wegzudenken. Als Junior war er im hessischen Landeskader, nahm an Deutschen Jugendmeisterschaften teil. 1975 entschied er sich für den Weg als Berufsreiter und legte die Prüfung zum Amateurreitlehrer ab. 20 Jahre war Karl-Josef Münz im RFV Elz tätig und führte den Verein 1990 mit 50 aktiven Turnierreitern an die Spitze der turniererfolgreichsten Vereine Deutschlands. Auch im Sattel war er erfolgreich: Über 1.000 Siege und Platzierungen bis in die schwerste Klasse stehen zu Buche und natürlich das Goldene Reitabzeichen 1990.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok