Menü

Von Stein und Ochs neue Vierspänner-Hessenmeister

Am vergangenen Wochenende fanden in Biblis auf dem Jägerhof die hessischen Meisterschaften der Vierspänner-Pferde und -Ponys statt. In einer wahren Schlammschlacht - auf Grund des tagelangen Dauerregens - setzten sich am Ende der drei Teildisziplinen der Modautaler Georg von Stein sowie der für den Ronneburger FRV startende Reiner Ochs durch. Von Stein folgten Sascha Utz und Maximilian Reith auf das Podest, Ochs teilte es sich mit Wilhelm Tischer und Christian Hechler. Die Glückwünsche überbrachten Bürgermeister Felix Kusicka, Dr. Wolfgang Kubens für den veranstaltenden PSV Hessen und Sascha Jäger repräsentierte den Gastgeber. Alle weiteren Infos und die Ergebnisse im Detail könnt ihr im Septemberheft des PFERDESPORT Journals nachlesen...

Treppchen Pony und Pferde 9

Foto: Elke Jakobi

 

 

 

Zum Seitenanfang