Menü

J.J. Darboven Vereins-Initiative geht in die fünfte Runde

Jetzt bewerben: Reitvereine können auch 2020 ihren Kaffee-Bereich attraktiv gestalten

Warendorf (fn-press). Die J.J. Darboven Vereins-Initiative geht weiter. Zum fünften Mal haben 100 Reitvereine die Chance, die Gastronomie ihres Turnieres mit Hilfe eines professionellen Kaffeebereichs und eines umfangreichen Werbekits aufzuwerten. Und die Kaffee-Bar ist bekanntlich nicht nur Treffpunkt für die Aktiven, Zuschauer und Helfer, sondern oft auch Haupteinnahmequelle für den Veranstalter. Die Werbung dafür bleibt jedoch oft auf der Strecke, denn Banner, Plakate und Flyer überfordern finanziell die meisten Vereinskassen. Und hilft die J.J. Darboven Vereins-Initiative.

Bis zum 16. Februar 2020 können sich alle Reitvereine, die zwischen dem 1. April und dem 30. September 2020 ein Reitturnier gemäß LPO im genannten Zeitraum planen und den Gastro-Bereich ehrenamtlich führen, unter www.pferd-aktuell.de/vereinsinitiative bewerben. Unter allen Einsendern werden 100 Reitvereine ausgewählt, die sich über eine professionelle Kaffeeversorgung freuen dürfen: mit Kaffeemaschinen, Becher, Rührstäbchen, Milch, Zucker, einer schicken J.J. Darboven-Tafel für die Preisliste und drei Präsentkörbe als Ehrenpreise. Außerdem bekommen die ausgewählten Vereine vor ihrem Turnier ein Paket mit professionellen Werbemitteln, die nicht nur mit dem Turnierdatum versehen sind, sondern auch Raum für individuelle Gestaltung lassen. Mit Bannern, Flyern und Plakaten lässt sich dann in der ganzen Region auf das Turnier hinweisen.

Damit nicht genug, gibt es auch noch Sonderehrenpreise. Die 100 Gewinnervereine können am Dokumentations-Wettbewerb oder der so genannten Social Media Challenge teilnehmen. Wer den Kaffeestand am liebevollsten dekoriert und die Werbemittel am kreativsten einsetzt und dies dokumentiert, kann am Ende zu den fünf Reitvereinen zählen, die mit 50 Mitgliedern auf eines der nachfolgenden Top-Pferdesport-Events eingeladen werden: MUNICH INDOORS in München, Deutsches Spring- und Dressur-Derby in Hamburg, PARTNER PFERD in Leipzig, Global Jumping Berlin oder die Bundeschampionate in Warendorf. Dort wird die Gruppe nicht nur herzlich empfangen und erlebt einen Tag mit Topreitsport, sondern darf ihren Verein und ihr Turnier auf dem Hauptplatz vorstellen.

Nicht zuletzt winkt dem Verein, dem es gelingt, auf Facebook und Instagram die größte Reichweite mit der Bewerbung seines Turniers mit Unterstützung der J.J. Darboven Vereins-Initiative zu generieren, ein exklusiver Lehrgang mit Derby-Sieger Holger Wulschner - und zwar auf der Vereinsanlage!

Die Bewerbungsunterlagen zur J.J. Darboven Vereins-Initiative 2020 und weitere Informationen gibt es unter www.pferd-aktuell.de/vereinsinitiative, Bewerbungsschluss ist der 16. Februar 2020.

Aktuell

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok