Menü

E i n l a d u n g zu einer Fortbildungsveranstaltung, die die Landeskommission Hessen mit Unterstützung der Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH für Turniertierärzte und Studenten der Veterinärmedizin an der JLU Gießen veranstaltet.

20. März 2019 (Mittwoch), Landhaus Klosterwald, 35423 Lich-Arnsburg, Bitte als Ort „Kloster Arnsburg“ ins Navi eingeben.
Das Landhaus liegt direkt an der B 488.

ab 14.30 Uhr     Come Together mit kleinem Imbiss
15.00 Uhr          Begrüßung
15.10 Uhr          Das Equine West Nil Virus
                          Dr. Franziska Aumer, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
15.40 Uhr          Neues aus dem Hause der FN:

                        „Blutregel“, ADMR-Änderungen etc.
                        Dr. vet. med. Henrike Lagershausen, Deutsche Reiterliche Vereinigung, Warendorf
16.15 Uhr          Pause
16.45 Uhr          Medikationskontrollen –
Vermeidung von Probenfehlern
                        Dr. med. vet. Richard Hirschhäuser, Freienfels
17.15 Uhr          ADMR, EADCMR, Behandlungsbuch & Co. –
Praktische Tipps zum Anti-Doping-Management im Turnierstall
                        Dr. vet. med. Henrike Lagershausen, Deutsche Reiterliche Vereinigung, Warendorf
18.00 Uhr          voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Wir bitten um formlose Anmeldung per Fax, E-Mail oder auf dem Postweg bis zum 11.03.2019. Die Teilnahme ist gebührenfrei. Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist bei der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) beantragt.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Kuypers
Geschäftsführer

Aktuell

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok